Matterhorn - Berg der Berge

Das Matterhorn ist ein Monument, ein Denkmal - und - ein Grenzstein. Zunächst ist es im wahrsten Wortsinn ein Grenzstein zwischen der Schweiz und Italien, wo das Matterhorn "Monte Cervino" heisst.Das Matterhorn makiert aber auch eine weniger bekannte Grenze, nämlich die geologische Grenze zwischen dem afrikanischen alten Kontinent und Europa. Was sich vor uns auftürmt ist ein Afrikat: ein Aufschiebung der afrikanischen Kontinentalplatte gegen die Europäische. Das Matterhorn ist ein markanter Hinweis auf die Entstehungsgeschichte der Alpen. Die ganze Gegend um Zermatt ist durchsetzt mit solchen tektonischen Durchbruchstellen und Überlagerungen.

Der Berg ist archetypisch

Kein Berg schlägt das Matterhorn an Attributen: Kantig, steil, kontrastreich - schlicht und einfach pyramidal. Das Matterhorn strahlt in Farbe und Form eine Magie aus, die nicht erklärt werden muss.

Das Matterhorn als Bühne

Das Matterhorn und sein Spitze waren schon immer Tummelplatz und Ziel der Begierde von Gipfelstürmern. Es war, ist und bleibt Bühne und Handlungsort zahlloser vorprogrammierter Bergdramen. Zuviele suchen die Selbstbestätigung, einmal oben gewesen zu sein.

Das Matterhorn und die Sehnsucht der Flachländer

Das Matterhorn hat nicht nur für die Schweiz eine emblematische Bedeutung. Es ist Objekt und Projketionspunkt der Sehnsüchte der Flachländer. Man sieht es überall: Als Wandschmuck auf einer Fazenda im Pantanal, als Bild in einem Nebenraum irgendwo in der Sahara, in Afrika, in Australien, in Holland oder in Texas. Dort wo's flach ist, wird das Matterhorn zum echten Star. Man klebt es sich an die Wand wie die Traumfrau: Unerreichbar - aber schön. Das Matterhorn als Pin-up.

Das Matterhorn als Modell

Für künstlerisch Ambitionierte ist das Matterhon eine Herausforderung im Spiel mitPerspektive und Aspekt. Mein Ausschnitt zeigt die klassische Aufstiegsroute zum Mattterhorn vom Schwarzsee aus.Es ist ein beliebtes Sujet für Fotografen und andere Hobbymaler.Es steht ja auch schon seit einiger Zeit recht gutmütig als Modell in der Landschaft....

 

Permanente Austellungen
Ort: Lokal / Galerie / Ausstellung:     Werk:
Zürich
Restaurant Poli
Gertrudstr. 50, 8003 Zürich-Wiedikon  
Circus Salami
Zürich

Restaurant Piazza

Am Idaplatz, 8003 Zürich-Wiedikon  

Zürichsee mit Glarner Alpen

Zürich
Höfli Bar
Bremgartnerstr. 70, 8003 Zürich-Wiedikon  
Opera Mortadella
Austellungen / Vernisssagen:
Ort
von bis
Lokal
Werk Sponsor
Veranstalter
Leipzig
13.3.2008 17.3.2008

Messehalle Leipzig

Alpenpanorama Seelisberg  

swissbooks.ch

 

Guido Hischier
Zentralstr. 165 
8003 Zürich

Kontakt per E-Mail

Mobile +41 (0) 79 672 51 37
Tel. +41 (44) 451 12 87

Hischier Bilder in der Presse
xxx | xxx | xxx
Partner 1 | Partner 2 | Partner 3